Bruststraffung: Wie setzt sich mein Preis zusammen?

Kosten einer Schönheitsoperation am Beispiel einer Bruststraffung

Infografik Kosten einer Bruststraffung Neben umfassenden Informationen zur Operation, ihren Möglichkeiten und Risiken, suchen interessierte Patientinnen im Internet oft nach den Kosten einer Bruststraffung. Wie Sie vielleicht selbst schon festgestellt haben, lassen sich zwar grobe Preisangaben einsehen, jedoch nicht, wie sich dieser Preis genau zusammensetzt. Dies ist in unseren Augen eine Informationslücke, die wir mit unserer Kostengrafik gerne schliessen möchten.

» Infografik "Kosten einer Bruststraffung" öffnen
» Druckfähige PDF downloaden

OP-Team und Ästhetischer Chirurg (Kostenanteil ca. 38%)

Ästhetisch-Plastische Chirurgen dürfen den Preis für ihre Leistungen frei definieren. Dies unterscheidet sie von Ärzten anderer Fachrichtungen, die an die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) gebunden sind. So trägt auch das vom Arzt für sich angesetzte Honorar zu Preisschwankungen zwischen den einzelnen Anbietern bei. In der Regel kalkuliert jeder Facharzt seinen Preis in Anlehnung an seine Markt- bzw. Konkurrenzanalyse. Generell spiegeln sich im Preis eines Arztes seine Erfahrung und seine Leistungsfähigkeit, sprich sein Renommee. Ausserdem ist zu beachten, dass der Ästhetische Chirurg nicht allein im OP steht. Hier steht ihm ein Team von 3-4 weiteren Personen zur Seite. Man sollte nicht prinzipiell davon ausgehen, dass die teuersten Ärzte auch die besten sind. Dennoch sollten Billigpreis-Anbieter Sie aber immer skeptisch stimmen, denn ein günstiger Preis beruht meist auf Einsparungen – eventuell an relevanter Stelle.

Mehrwertsteuer (Kostenanteil ca. 8%)

Es besteht ein weiterer Unterschied zwischen anderen medizinischen Bereichen und der Ästhetischen Chirurgie: Letztere ist nicht von der Umsatzsteuer befreit. So macht diese einen relativ grossen Anteil des Preises einer Bruststraffung aus.

Beratung und Untersuchungen (Kostenanteil ca. 7%)

Damit der Arzt seine Arbeit im OP-Saal optimal vorbereiten kann, sind sorgfältige Vorgespräche und Untersuchungen notwendig. Nur so kann die Grundlage für ein ideales Behandlungsergebnis gelegt werden. Dazu tragen ebenfalls gewissenhaft durchgeführte Nachkontrollen bei.

Anästhesie und Medikamente (Kostenanteil ca. 11%)

Nicht nur der Operateur selbst, sondern auch der Anästhesist trägt bei einer Operation grosse Verantwortung. Er muss zwingend gut ausgebildet sein und Sie zuverlässig betreuen können. So fliessen in den Preis einer Bruststraffung auch die Kosten für das Anästhesie-Mittel und den Anästhesisten ein. Auch die Schmerzmittel, die während und nach der OP verabreicht werden, müssen von der Patientin bezahlt werden.

Klinikaufenthalt (Kostenanteil ca. 9%)

Eine Bruststraffung ist eine Operation – es ist also empfehlenswert, sich gerade in den ersten Stunden danach rund um die Uhr medizinisch betreuen zu lassen. So ist ein Klinikaufenthalt von mindestens einem Tag üblich. Dieser gibt Ihnen die Möglichkeit, sich zu schonen und in Ruhe zu erholen.

OP-Saal und Geräte (Kostenanteil ca. 25%)

Für Ihre Bruststraffung muss ein OP-Saal belegt werden, sodass weitere Kosten entstehen. Zudem benötigt der Arzt verschiedene Materialien und Geräte. Sowohl der Raum als auch seine Ausstattung sollten auf höchstem technischem Niveau sein.

Hilfsmittel wie z.B. Stütz-BH (Kostenanteil ca. 2%)

Neben Verbands- und Verbrauchsmaterial benötigen Sie nach einer Bruststraffung einen Spezial-BH, der für etwa vier bis sechs Wochen getragen werden muss. Für diese Hilfsmittel entstehen weitere Kosten.

Der Preis für Ihre Bruststraffung

Mit unserer Grafik geben wir Ihnen einen allgemeinen Überblick zur Verteilung der verschiedenen Kostenpunkte einer Bruststraffung. Bitte bedenken Sie, dass die einzelnen Faktoren bzw. deren Gewichtung in Bezug auf den Preis im individuellen Fall schwanken können. Dies hängt von folgenden Faktoren ab:

  • Welche Methode wählen Sie gemeinsam mit ihrem Spezialisten aus?
  • Liegen eventuell besondere körperliche Merkmale vor, die die Operation vereinfachen oder komplizieren?

Es ist absolut empfehlenswert, ein persönliches Gespräch mit einem Spezialisten zu vereinbaren, um den individuellen Preis seriös abstimmen zu können. Zudem ist es wichtig, dass Sie alle Ihre Fragen zur Behandlung in Ruhe stellen können und der Arzt Sie umfassend aufklärt. Nur so erhalten Sie eine Grundlage für Ihre Entscheidung für oder gegen eine Bruststraffung.

» Weitere Informationen zur Brustvergrösserung


Spezialist für Bruststraffung in Zürich

Eine Bruststraffung ist keine Augenlidstraffung. Genau deshalb ist es wichtig, dass der Arzt, der Sie behandelt, sich mit dieser Operation umfangreich beschäftigt und sie überdurchschnittlich oft durchführt. Die ACREDIS Qualitäts- und Spezialistengarantie gibt Ihnen höchstmögliche Sicherheit bei der Wahl Ihres Arztes.

Portrait: PD Dr. med. Niklas Iblher

Dr. med. Enrique Steiger

Standort: Zürich - Utoquai
» zum Spezialisten


HINWEIS
Diese Operationsinformationen beinhalten medizinisches Grundlagenwissen. Sie dienen der Vorbereitung auf das Arztgespräch, ersetzen jedoch in keiner Weise das individuelle Aufklärungsgespräch durch den behandelnden Arzt. Lassen Sie sich Operationsmethode, sowie Risiken und Nebenwirkungen genau und auf Ihren persönlichen Fall bezogen erklären.